Elisenlebkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Marzipan (Rohmasse)
  • 450 g Zucker
  • 9 Eiklar
  • 100 g Haselnüsse (gerieben)
  • 120 g Mandeln (gerieben)
  • 65 g Orangeat
  • 35 g Zitronat
  • 140 g Mehl
  • 15 g Lebkuchengewürz
  • 20 Oblaten (Durchmesser etwa 9 cm)
  • 1 Handvoll Mandeln (ganz, ohne Schale, optional)
  • Kochschokolade (geschmolzen, oder Zuckerguss für die Glasur)

Für die Elisenlebkuchen die Marzipanrohmasse mit Zucker und Eiweiß mit einem Handmixer vermischen und anschließend in einem Kochtopf kurz anrösten bis sich die Zutaten zu einem homogenen Brei vermengt haben.

Orangeat, Zitronat, Mandeln, Haselnüsse, Mehl und Lebkuchengewürz mischen und zur Marzipanmasse kneten.

Das Backrohr auf 170 °C vorheizen.

Je 60 g des Lebkuchenteiges auf große Oblaten mit etwa 9 cm Durchmesser verteilen und nach Belieben mit ganzen Mandeln belegen. Die Lebkuchen für einige Minuten ruhen lassen und dann für etwa 15 Minuten lang backen.

Die Elisenlebkuchen auskühlen lassen und genießen.

Tipp

Wer möchte kann die Elisenlebkuchen ohne Glasur genießen, mit Zuckerguss dekorieren, oder die Oberfläche mit geschmolzener Kochschokolade überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare3

Elisenlebkuchen

  1. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 10.11.2015 um 15:36 Uhr

    Ich habe eine Frage zur Herstellung des Teiges: " ...in einen Kochtopf Form und unter Rühren abrösten..."Irgendwie kann ich das nicht richtig verstehen,

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 11.11.2015 um 08:36 Uhr

      Liebe Elli1963, danke für den Hinweis. Der Zubereitungstext war wirklich sehr verwirrend. Wir haben den Text inzwischen überarbeitet. Gutes Gelingen! Mit den besten Grüßen, Silvia Wieland

      Antworten
    • Elli1963
      Elli1963 kommentierte am 16.11.2015 um 20:04 Uhr

      Ja prima, jetzt kann ich das auch verstehen, vielen Dank dafür

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche