Elisen-Lebkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

  • 2 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 40 g Orangeat
  • 40 Zitronat
  • 1 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • Salz
  • 0.5 Zitrone; davon
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 Prise Backpulver
  • 125 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 125 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 30 Runde Backoblaten 7 cm >

D I E D E K O R A T I O N:

  • 150 g Staubzucker
  • 3 EL Rum; anpassen, ersatzweise
  • Zitronen (Saft)
  • Belegkirschen
  • Pistazien (fein gegehackt)

Eier mit Zucker und Vanillezucker cremig aufschlagen. Orangeat und Zitronat fein in Würfel schneiden. Mit Backpulver, Saft einer Zitrone, Gewürzen, Mandelkerne und Nüssen vermengen, löffelweise unterziehen.

Je ein EL Menge gleichmässig auf die Oblaten aufstreichen. Auf einem Blech eine Nacht lang abtrocknen.

Den Herd auf 175 Grad (Gas: Stufe 2) vorwärmen. Die Lebkuchen auf mittlerer Schiene zirka 20 Min. backen. Auf einem Gitter auskühlen.

Staubzucker mit dem Rum glattrühren, Lebkuchen bestreichen, mit Spalten von Belegkirschen und Pistazien verzieren.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Elisen-Lebkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche