Eliche mit Stangenspargel und Basilikum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Eliche
  • L Bund Basilikum
  • 80 g Crème fraîche
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 500 g Stangenspargel
  • 20 g Butter
  • L Knoblauchzehe
  • Basilikum (zum Garnieren)
  • Salz
  • Pfeffer

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Basilikum abspülen, trockenschütteln und Blättchen abzupfen. Basilikum, Crème fraîche, Olivenöl und Saft einer Zitrone mit einem Handrührer fein zermusen. Basilikumsauce in eine ausreichend große Schüssel befüllen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Eliche in ausreichend Salzwasser al dente gardünsten.

Stangenspargel abspülen und holzige Enden klein schneiden. Stangenspargel diagonal in ungefähr 6 cm lange Stückchen schneiden und ungefähr 5 min in kochend heissem Salzwasser al dente gardünsten. Stangenspargel in einem Sieb abrinnen.

Butter in einer Bratpfanne erhitzen. Knoblauch durch die Presse dazudrücken. Spargelabschnitte in der Knoblauchbutter 2 bis 3 Min. rösten, dabei auf die andere Seite drehen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eliche in ein Sieb abschütten und in eine ausreichend große Schüssel befüllen. Spargelabschnitte mit der Knoblauchbutter darübergeben. Mit Basilikum garnieren. Basilikumsauce gesondert dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eliche mit Stangenspargel und Basilikum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche