Eleonores Poulet-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Pouletbrüstli
  • 2 EL Fischsauce

Grüne Currypaste:

  • 3 Kleine grüne Chilis entkernt, in Stücken
  • 1 Kleine Schalotte; gehackt
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 piece 2cm frischer Ingwer in Stücken
  • 0.5 Stängel Zitronengras in Stücken
  • 0.5 Teelöffel Koriandersamen
  • 5 Pfefferkörner
  • 0.5 Limette nur abgeriebene Schale
  • 2 Kaffirlimetten-Blätter in feinen Streifchen
  • 2 EL Erdnussöl
  • 0.5 Teelöffel Salz

Sauce:

  • 1 EL Erdnussöl
  • 1 Kleine Schalotte; gehackt
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 500 ml Kokosmilch
  • 1 EL Rohzucker
  • 0.5 Stängel Zitronengras
  • 2 Kaffernlimetteblätter
  • 1 EL Limettensaft
  • 0.5 Teelöffel Salz

Currypaste: Alle Ingredienzien bis und mit Salz in den Cutter Form, klein hacken, zur Seite stellen.

Poulet in ungefähr Drei cm große Würfel schneiden, mit der Fischsauce vermengen, bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen.

Öl im Wok oder in einer großen Pfanne warm werden, Schalotte und Knoblauch andämpfen, zur Seite gestellte Currypaste mitdämpfen. Zitronengras, Kokosmilch, Rohzucker und Kaffirlimetten-Blätter beifügen, zum Kochen bringen. Temperatur reduzieren, Zehn Min. auf kleiner Flamme sieden.

Beiseite gestellte Pouletwürfel beifügen, bei geschlossenem Deckel ca. Zehn min pochieren, Limettensaft beifügen, mit Salz würzen.

Servieren:Zitronengras und Kaffirlimetten-Blätter entfernen, Pouletcurry auf heißen Tellern anrichten.

Dazu passt: Reis (z. B. Basmati)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eleonores Poulet-Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche