eiweissarmes Weizenmehl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Weizenmehl (Type 405)
  • 1 Teelöffel Wasser
  • 100 D Geduld

Das Mehl in eine Salatschüssel Form. Anschliessend das Wasser zufügen und bei Raumtemperatur Nicht bei geschlossenem Deckel stehen.

Nach einigen Tagen beginnt sich das Mehl zu bewegen und es sammeln sich kleinere längliche Lebewesen ("Maden"), welche sehr viel hochwertiges Eiklar enthalten und darum als Delikatesse in vielen südlichen Ländern gelten. Die Lebewesen Sofort entfernen und bis zur Verwertung abgekühlt lagern. Nach in etwa hundert Tagen ist sämtliches Eiklar aus dem Mehl gekrochen. Nun kann das eiweissarme Weizenmehl aus der Backschüssel entnommen werden.

Title: Zimtsterne #1

Categories: Kekse, Gebäck, Weihnachten

4 Eiklar

250 g Staubzucker

250 g Mandelkerne, ungeschält, - gerieben

1 Teelöffel Zimt (gestrichen) Zucker, grob

; Mehl

Die Eiklar schnittfest aufschlagen und dann mit dem gesiebten Staubzucker 20 bis 30 Min. gleichmässig rühren. Hiervon knapp ein Drittel Menge in einen Tassenkopf befüllen und bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen. Unter die andere Menge die geriebenen Mandelkerne rühren bzw. Kneten und ein wenig Zimt beigeben. Alles 1/2 Stunde ruhen. Ein Backbrett mit grobem Zucker überstreuen und darauf die Menge ziemlich dick auswalken, mit kleinen Sternchenformen ausstechen und auf ein mit Mehl bestäubtes Backblech legen. Die Sterne dann mit der zur Seite gestellten Eischneezuckermasse dick bestreichen.

Vorheizen auf 175 Grad . Blech auf die zweite Leiste von unten einsetzen. Temperaturregler: 160 bis 170 Grad , Backzeit: 20 bis 25 min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 1

Kommentare0

eiweissarmes Weizenmehl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte