Eiszapfenfrischkost

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Eiszapfen; junge geschälte
  • (weisse, längliche
  • Rettichsorte),
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 125 ml Rahm
  • 1 Teelöffel Dill (gehackt)
  • 1 Senfkörner
  • 1 EL Birnendicksaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Salatblätter
  • Paradeiser (geachtelt)

Die Eiszapfen in Julienne schneiden und mit ein kleines bisschen Saft einer Zitrone beträufeln. Marinade: Restlichen Rahm, Dill, Saft einer Zitrone, Knoblauch, Senfkörner und Birnendicksaft durchrühren und mit dem Rettich mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anrichten: Die Rettichrohkost auf Tellern anrichten. Mit Salatblättern und Tomatenachteln garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 1

Kommentare0

Eiszapfenfrischkost

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche