Eistorte mit zweierlei Beeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für Das Erdbeerparfait:

  • 3 Eidotter
  • 150 g Staubzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 300 g Erdbeeren
  • 100 g Heidelbeeren ((1))
  • 150 g Heidelbeeren ((2))
  • 1 Eiklar
  • 600 g Schlagobers

Biskuitteig:

  • 4 Eier
  • 25 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Mehl
  • 50 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 30 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Backpulver

Zum Garnieren:

  • 100 g Erdbeeren
  • 100 g Heidelbeeren
  • Zitronenmelisse

(*) Tortenspringform 24 cm ø.

Eidotter mit Staubzucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Frischkäse und Saft einer Zitrone unterziehen. Früchte reinigen, abspülen, Heidelbeeren (1) und Erdbeeren zermusen. Zusammen mit den Heidelbeeren (2) unter die Menge ziehen. Eiklar und 2/3 dem Schlagobers getrennt steif aufschlagen und vorsichtig durchmischen. Im Gefrierfach ca.

4 Stunden gefrieren, zwischdurch umrühren.

Eier trennen. Eiklar steif aufschlagen, dabei Salz, Vanillezucker, Zucker nach und nach einrieseln. Eidotter unterrühren. Maizena (Maisstärke), Nüsse, Mehl und Backpulver unterziehen. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben, im Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C ; Gasherd: Stufe 3 ) zwanzig Min. backen. Auskühlen und diagonal in drei Teile schneiden.

Das Parfait fünfzehn Min. antauen und auf die Tortenböden aufstreichen, Böden aufeinander setzen. Restliches Schlagobers steif aufschlagen und auf die Torte aufstreichen. Mit übrigen Erdbeeren, Heidelbeeren und Zitronenmelisse verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Eistorte mit zweierlei Beeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche