Eistee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Eistee ca. 600ml Wasser aufkochen und die Grünteebeutel 5 Minuten darin ziehen lassen. 1 EL Honig im noch heißen Tee auflösen. Den Tee auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und danach in den Kühlschrank stellen.

Die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und in einem Gefrierbeutel einfrieren. Die Zitrone pressen, etwas Schale reiben und zum Tee hinzugeben. Den Eistee mit den gefrorenen Erdbeeren als Eiswürfelersatz servieren.

Tipp

Wer möchte, kann noch frische Minze zum Eistee hinzugeben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 1 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Eistee

  1. evagall
    evagall kommentierte am 05.06.2016 um 15:51 Uhr

    die Idee mit den *Erdbeereiswürfeln* find ich genial, den leih ich mir für die Erdbeerbowle aus.

    Antworten
    • liss4
      liss4 kommentierte am 05.06.2016 um 16:28 Uhr

      Danke. Funktioniert eigentlich mit allen Beeren super. Bei Früchten die man schneiden muss Mango etc. muss man aber sehr aufpassen, da sie beim Einfrieren zusammenkleben.

      Antworten
    • evagall
      evagall kommentierte am 05.06.2016 um 16:57 Uhr

      in so einem Fall lege ich immer einen Bogen Backpapier auf ein Tablett und darauf mit Abstand die Obststücke bzw. die klebrigen Lebensmittel. Dann kann man sie nach dem Einfrieren problemlos lösen.

      Antworten
    • liss4
      liss4 kommentierte am 05.06.2016 um 17:20 Uhr

      Sofern das Gefrierfach groß genug ist eine super Idee. ;) Danke!

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche