Eissalat mit Gurken und Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Sauce:

  • 1 sm Knoblauchzehe
  • 4 EL Sauerrahm
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 2 EL Obstessig
  • 0.5 Teelöffel Selleriesalz
  • 2 EL Küchenkräuter (fein gehackt)
  • (Schnittlauch, Petersilie,
  • Estragon, Dill, Borretsch
  • Liebstöckel/Maggikraut)

Salat:

  • 1 piece Eissalat
  • 250 g Salatgurke
  • 300 g Paradeiser

Den Knoblauch von der Schale befreien und zermusen. Die Ingredienzien für die Sauce mixen. Den Eissalat reinigen, die äusseren harten Blätter entfernen. Den Salatkopf ausführlich abspülen, dann vierteln und in 2 cm breite Streifchen schneiden beziehungsweise in Stückchen reissen. Die Gurke hobeln, die Paradeiser halbieren und in Scheibchen schneiden.

Alles locker vermengen. Die Sauce darübergiessen und erst am Tisch unterziehen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Eissalat mit Gurken und Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche