Eisplaetzchen aus Whisky Sour und Passionsfrucht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 350 g Passionsfrüchte

Sirup:

  • 15 g Zucker
  • 15 g Wasser

Plätzchen:

  • 50 g Bourbon Whisky
  • 60 g Wasser

Passionsfruchtsaft:

Die Passionsfrucht in der Mitte aufschneiden. Das Fruchtfleisch auslösen und in einen Handrührer Form. Bei milder Stufe zermusen, ohne die Samen dabei zu zermahlen. Durch ein Sieb aufstreichen, um so viel Saft wie möglich zu aufbewahren. Das Fruchtfleisch durch ein feines Sieb aufstreichen, um den übrigen Saft auszupressen.

Sirup:

Zucker und Wasser durchrühren und bei mittlerer Hitze zum Sieden bringen. Ständig umrühren, von der Herdplatte nehmen und im Kühlschrank abkühlen.

Für die Eisplaetzchen:

125 g Saft der Passionsfrucht (vorher vorbereitet), Bourbon Whisky und 60 g Wasser sowie 20 g des zubereiteten Sirups nach Erkalten mischen. Die Förmchen befüllen. Bei -20 C einfrieren. Benötigt werden: 1 gefrierfestes Backblech mit Vertiefungen: 5 x 2 x 1 cm 1 Stück Cellophanfolie von 7 x 7, 7 cm je Eisplaetzchen Anrichten Und Servieren Das Eis aus den Förmchen stürzen und in die Cellophanfolie einschlagen.

Auf einer gefrorenen Platte zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Eisplaetzchen aus Whisky Sour und Passionsfrucht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche