Eismousse mit frischen Walderdbeeren Prinzessin Viktoria

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Eidotter
  • 300 ml Walderdbeeren
  • 80 g Zucker
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 150 ml Rahm (geschlagen)

Man kocht die Walderdbeeren mit 40 g Zucker sowie dem Saft einer halben Zitrone unter Umrühren kurz auf. Nach einigen Min. bildet sich eine weisse Schaumkrone. Diese wird mit einem Löffel abgeschöpft und die Walderdbeeren kurz in den Kühlschrank gestellt.

In einer anderen Schale schlägt man die Eidotter mit dem Rest des Zuckers (40 g) zu einem zähen Schaum. Dies gelingt leichter, wenn man die Schale indessen des Schlagens in ein warmes Wasserbad stellt.

Aber Vorsicht, dass die Menge nicht gerinnt! Anschliessend werden die gekochten und gekühlten Walderdbeeren gemeinsam mit dem geschlagenen Rahm, mit einem Holzlöffel vorsichtig in das Eigelbschaumbett gefüllt. Man rührt alles zusammen sehr behutsam um, ohne die Ingredienzien komplett zu mischen, füllt die Menge in Portionenschalen und stellt sie für vier Stunden in den Kühlschrank.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eismousse mit frischen Walderdbeeren Prinzessin Viktoria

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche