Eiskrokant-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Bisquitboden:

  • 1 Ei
  • 50 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 2 EL Wasser (heiss)

Eiscreme:

  • 200 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 750 ml Schlagobers
  • 2 EL Instantkaffeepulver
  • 70 g Kochschokolade (gerieben)
  • (Halbbitter bzw. Vollmilch, jeweils nach Wahl)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Vorbereitung Bisquitboden: Das Ei in Eidotter und Eiklar trennen, Schnee aufschlagen , Wasser hinzugiessen, Zucker und Eidotter zufügen, Mehl einstreuen , das Ganze gut durchrühren und den Teig dann auf dem Boden einer Tortenspringform (Durchmesser: 26 cm) 1o min

bei 18o Grad (Umluftherd) abbacken. Falls kein Umluftherd vorhanden, bei 200-220 °C im normalen Herd backen.

Vorbereitung Krokant-Menge: 5 Eier in Eiklar und Eidotter trennen, Schnee aufschlagen , Zucker dazugeben und zum Schluss die Nüsse unterziehen.

Die Menge schonend durchrühren und auf einem Blech (auf Pergamtenpapier) verstreichen. Bei ca. 130 bis 150 °C (Umluftherd) bzw. ca. 160-180 °C im normalen Backrohr, ca. 50 bis 60 Min. backen. Sobald die Menge eine braune Farbe annimmt und gut getrocknet ist, den Krokant aus dem Backrohr nehmen, abkühlen und mit einer Teigrolle fein zerbröseln.

Schlagobers-Vorbereitung: das Schlagobers aufschlagen und in drei auf der Stelle große Mengen teilen. Eine Hälfte pur, eine Hälfte mit der geriebenen Kochschokolade mischen, und aus dem dritten Teil eine Moccasahne machen. Dazu den Instantkaffee in 1-2 EL heissem Wasser zerrinnen lassen und unter das Schlagobers ziehen.

Tortenherstellung: Die Eistorte wird Schicht für Schicht aufgebaut. Den Bisquitboden auf eine kältebeständige Kuchenplatte legen und mit einem Kuchenring versehen (Kunststoff oder evtl. Edelstahl). Es klappt ebenfalls mit einer Tortenspringform (Durchmesser

26 cm). Auf den Bisquitboden der Reihe nach nachfolgende Schichten auftragen:

Krokant, Moccasahne, Krokant, Schlagobers pur, Krokant, Schokoladensahne, Krokant. Es können noch mehr Schichten sein, jeweils nach Grösse der Torte. Die Reihenfolge ist Geschmacksache. Die letzte Schicht sollte auf jeden Fall Krokant sein, denn sie bleibt im Kälteschlaf stabil.

Die fertige Torte muss 24 Stunden im Tiefkühlschrank/-fach durchfrieren. Ca. 15 Min vor dem Servieren herausnehmen, so entfaltet die Eiskrokant-Torte ihren vollen Wohlgeschmack.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eiskrokant-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche