Eisgugelhupf I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Eier
  • 80 g Zucker
  • 20 ml Grand Marnier
  • 400 ml Schlagobers (geschlagen)

Schokoladensauce:

  • 125 ml Wasser
  • 70 g Zucker
  • 100 g Kochschokolade
  • Rum
  • 30 g Rosinen
  • 10 ml Rum
  • 30 g Mandelkerne (geröstet)

Die Eier mit dem Zucker (im Wasserbad) bis zur Bindung schlagen. Später kaltrühren. Mit ca. 2 centiliter Grand Marnier mischen und dann die Schlagobers unterziehen. ein Drittel der Menge in eine Gugelhupfform geben. ein Drittel mit der Schokoladensauce, den Rosinen, die einen Tag in Rum eingelegt worden sind, mischen und in die geben geben. Zum Schluss das übrige Drittel darübergiessen und ca. 6 Stunden bei minus 18 °C gefrieren.

Nun stürzen und mit gerösteten Mandelkerne überstreuen. Die Schokoladensauce wird wie folgt gefertigt: Wasser machen, Zucker hinzfügen, Kochschokolade kochen und mit ein klein bisschen Rum nachwürzen.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eisgugelhupf I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche