Eisgugelhupf Fürst-Pückler mit flambierten Erdbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Schokoladen-Eiskrem
  • 250 g Erdbeerfruchteis
  • 350 g Vanilleeiscreme
  • 500 g Erdbeeren (frisch)
  • 100 ml Himbeersaft
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Teelöffel Feinster Zucker; zum Süssen dem Schlagobers
  • 30 ml Kirschwasser
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Raspelschokolade

Das Rezept ist für eine Gugelhupfform mit 18 cm ø ausgelegt (keine schmale Blechform nehmen).

Gugelhupfform in den Tiefkühlschrank stellen. Die Eissorten in drei getrennte Backschüsseln geben und ca. 10-15 Min. stehen, dann kremig rühren. Zunächst die Schokoladen-Eiskrem in die Gugelhupfform hineingeben und glatt aufstreichen. Darauf das Erdbeer-Fruchteis geben und zuletzt die Vanille-Eiskrem. Jede Sorte gleichmässig in der geben gleichmäßig verteilen und glattziehen. So erhält man einen dreischichtigen Gugelhupf. Das Eis mit Pergamentpapier bedecken, die geben mit Aluminiumfolie fest verschließen und ca. 4 Stunden in den Tiefkühlschrank stellen.

Servieren:

Ein Stövchenund eine feuerfeste Pfanne mit 24 cm ø bereithalten. In der feuerfeste Pfanne den Zucker karamelisieren, bis er eine hellbraune Farbe angenommen hat. Mit dem Himbeersaft löschen und von der Kochstelle nehmen. Die Gugelhupfform aus dem Tiefkühlschrank nehmen, kurz in lauwarmes Wasser halten und den Eisgugelhupf auf einen vorgekühlten flachen Teller stürzen. In Portionen aufschneiden und auf vorgekühlte Dessertteller gleichmäßig verteilen.

Das Stövchenauf den Tisch stellen, Brenner anzünden und die feuerfeste Bratpfanne daraufstellen. Die Erdbeeren einfüllen und mit Kirschwasser begießen. Die Bratpfanne ein kleines bisschen diagonal halten und das Kirschwasser anzünden. Die flambierten Erdbeeren neben der Scheibe Eisgugelhupf anrichten. Mit dem Spritzbeutel eine Sahnerosette formen und mit Raspelschokolade überstreuen.

** Reposting von Ulli Fetzer (2:246/1401.62)

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Eisgugelhupf Fürst-Pückler mit flambierten Erdbeeren

  1. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 25.05.2015 um 18:42 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche