Eisgekühlter Caponata

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Melanzane
  • 1 Zucchini
  • 2 Paradeiser, z.B. Peretti, San Marzano; bis 1/2 mehr
  • 2 Staudensellerie
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 ml Gemüsebouillon, eiskalt; bis 40% mehr
  • 3 EL Rotweinessig bzw.
  • 1 EL Saft einer Zitrone
  • 8 Eiswürfel
  • Grissini zum Servieren

Melanzane und Zucchino in Würfel, Paradeiser und Staudensellerie in Scheibchen schneiden. Schalotte und Knoblauch klein hacken, in zwei EL Olivenöl glasig weichdünsten. Gemüse beigeben, mitdünsten. Temperatur regulieren und alles zusammen bei geschlossenem Deckel 20 Min. leicht wallen, bis es weich ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse zermusen, nach Geschmack durch ein grobmaschiges Sieb aufstreichen, abkühlen.

So viel Gemüsebouillon dazu gießen, bis die Suppe die gewünschte Konsistenz bekommt. Mit Saft einer Zitrone bzw. Essig und restlichem Öl nachwürzen. Zugedeckt abgekühlt stellen. Die Suppe mit Eiswürfeln in vorgekühlten Bowls anrichten. Mit Grissini zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eisgekühlter Caponata

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche