Eisenbahner

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

Für den Teig:

  • 500 g Mehl (glatt)
  • 330 g Butter
  • 170 g Staubzucker
  • 1 Ei (ca. 50g)
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1/2 Bio-Zitrone die Schale davon

Für die Eisenbahner das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen. Mehl, Butter, Staubzucker, Ei, Vanillezucker und Zitronenschale zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 1 Stunde kühl stellen.

Den Teig halbieren. Jede Hälfte auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf Blechgrösse ausrollen. Auf die Bleche legen und mit einer Gabel in kurzen Abständen einstechen. Teig im Rohr (mittlere Schiene) Blech für Blech ca. 8 Minuten backen.

Einen Teig noch warm mit 100 g Marillemmarmelade bestreichen, den übrigen Teig darauf legen und mit 100 g Himbeermarmelade bestreichen. Teigstücke in 8 ca. 5 cm breite Streifen schneiden. Rohr auf Grillstellung vorheizen. Marzipan,Zucker und Eiklar glatt rühren und in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen.

Marzipan in 3 Streifen (an den Rändern und in der Mitte) auf die Teigstreifen dressieren und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 30 Sekunden flämmen, herausnehmen und auskühlen lassen. Die übrige Marmelade getrennt in die Zwischenräume dressieren. Die Streifen in Stücke schneiden. Die Eisenbahner in einer Keksdose aufbewahren.

Tipp

Den Teig für die Eisenbahner gleich am Backblech ausrollen, da er sonst beim Anheben leicht bricht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare9

Eisenbahner

  1. MJP
    MJP kommentierte am 03.01.2016 um 00:10 Uhr

    Hört sich gut an!

    Antworten
  2. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 21.12.2015 um 00:01 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 15.12.2015 um 19:33 Uhr

    sehr toll!Danke!

    Antworten
    • aniras784
      aniras784 kommentierte am 15.12.2015 um 20:34 Uhr

      Schön,dass sie dir gefallen.

      Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 03.12.2015 um 08:13 Uhr

    gute Idee mit dem 3. Schienenstrang, so kann man mit 2 verschiedenen Marmeladen füllen :-)

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche