Eisenbahn-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 20 dag Rama
  • 30 dag Staubzucker
  • 6 Stk. Dotter
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1/4 l Milch
  • 20 dag Schokolade (erweichte)
  • 30 dag Mehl
  • 6 Stück Eiklar

Für die Eisenbahn-Torte Rama, Zucker und Dotter schaumig rühren, Schokolade im Wasserbad erwärmen und darunter rühren.

Milch langsam einrühren, dann Mehl und Backpulver versieben und abwechselnd mit dem zu Schnee geschlagenem Eiklar unterheben. Auf ein Backblech streichen und bei ca. 180°C ca. 3/4 Stunde backen (Probe machen).

Dann habe ich die einzelnen Teile ausgeschnitten und zu einer Lok und 3 Anhängern mit Marmelade zusammengesetzt und mit Schokoglasur überzogen. Als Verbindungen und Rauchfang habe ich Schoko-Waffelröllchen genommen (und Zuckerwatte als Rauch).

Die Räder sind aus Prinzenrollen und die Fenster sind kleine Butterkekse. Noch mit Smarties und Traubenzucker als Licher verzieren und als Passagiere Zuckerfiguren draufsetzen. Dann noch die Kerzen auf die Eisenbahn-Torte und fertig!!

Tipp

Die Eisenbahn-Torte ist der Partyhit auf jeder Kindergeburtstagsparty!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Kommentare49

Eisenbahn-Torte

  1. yoyama
    yoyama kommentierte am 28.09.2015 um 16:17 Uhr

    super, mit viel Liebe gemacht !

    Antworten
  2. evagall
    evagall kommentierte am 10.07.2016 um 23:33 Uhr

    eine supersaftige Sachermasse. Ich hab eine Schokoglasur mit Gelatine verwendet, damit man die Eisenbahn dann leichter aufschneiden kann.

    Antworten
  3. ressl
    ressl kommentierte am 30.12.2015 um 07:48 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Sevdat Aydin
    Sevdat Aydin kommentierte am 22.12.2015 um 08:45 Uhr

    Hallo! Kann man für die Torte auch weniger Eier verwenden?

    Antworten
    • tabaluga2503
      tabaluga2503 kommentierte am 22.12.2015 um 11:30 Uhr

      Hallo, kann ich Dir leider nicht sagen - habe es noch nicht probiert.Dieses Rezept ist für eine Sachertorte und bis jetzt habe ich immer 6 Eier verwendet.LG

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche