Eischwerkuchen mit Rosinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Eischwerkuchen mit Rosinen zunächst die Eier (einzeln) schlagen. Salz, Mehl, Zucker, Margarine, Eier in dieser Reihenfolge in ein Weitling legen, mit dem Rührgerät erst auf Stufe 2 mischen, anschließend auf Stufe 3 bis der Teig hell und cremig ist (das dauert etwa 3 Minuten).

Ofen auf 180 °C vorwärmen.

Die Rosinen warm abspülen und abtupfen, einmehlen (verhindert Einsinken) und in den Teig rühren.

Backform einfetten. Teig hineingeben und glattstreichen.

In den Backofen in die unterste Schiene stellen. 60 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Wenn kein Teig mehr kleben bleibt, ist der Eischwerkuchen mit Rosinen gabelgar. Er kann auskühlen und anschließend gestürzt werden.

Tipp

Die Rosinen im Eischwerkuchen kann man auch weglassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Eischwerkuchen mit Rosinen

  1. MJP
    MJP kommentierte am 02.01.2016 um 17:50 Uhr

    Schmeckt gut!

    Antworten
  2. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 04.08.2015 um 12:02 Uhr

    und was ist "en"?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche