Eischnee'baellcha

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2000 g Feste Erdäpfeln
  • 3 Eidotter
  • 1 Ganze Zwiebel
  • 150 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Muskatnuss, Salz, Pfeffer, Majoran

Beilage:

  • 1 Blattsalat

Die Erdäpfeln am Vortag machen, schälen und abkühlen. Die Erdäpfeln durch den Fleischwolf drehen. Die feingehackte Zwiebel und die feingeschnittene Petersilie kurz in Butter andünsten und unter die Kartoffel-Masse rühren. Jetzt die Eier sowie das Mehl hinzfügen und mit den Gewürzen herzhaft nachwürzen.

Danach kleine runde Knödel formen und ca. 15 bis 20 min in heissem Salzwasser ziehen.

In der Zwischenzeit Butter und Semmelbrösel in einem Pfännchen braun werden, über die abgetropften Knödel Form und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Eischnee'baellcha isst man gerne zu Sauerbraten beziehungsweise zu Blattsalat

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eischnee'baellcha

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche