Eischnee-Eier auf Joghurtcreme mit Himbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Eiklar; schlagen und mit ein wenig Süssstoff süssen
  • 500 ml H-Milch, 0, 3/0, 5 % Fett
  • 0.5 Vanillestange
  • Süssstoff
  • 2 Tasse Joghurt natur; 0, 1 % Fett
  • 250 lg Gefrorene Himbeeren; auf einer Platte mit
  • 40 ml Himbeergeist einmarinieren

Die Milch mit der ausgekratzten Vanille und ein wenig Süssstoff in einem flachen Kochtopf, oder einer Teflonpfanne zum Kochen bringen. Das aufgeschlagene, feste Eiklar, mit Süssstoff leicht gesüsst in gleichmässigen Nockerl dazugeben und leicht siedend gardünsten (große Nockerl formen, fallen durch Zuckerersatz gemeinsam.) Mit zwei Gabel oder Holzlöffel zirka 3-5 Min. drehen.

Den Joghurt, mit ein kleines bisschen Süssstoff und den eingelegten Himbeeren durchrühren und nachwürzen.

Krem auf Teller beziehungsweise Platte ausgiessen, Eischnee-Eier auf einem Geschirrhangl abrinnen und darauf arrangieren

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eischnee-Eier auf Joghurtcreme mit Himbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte