Eiscafe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 420 ml Milch
  • 250 ml Rahm
  • 100 g Kaffeebohnen
  • 120 g Eidotter
  • 170 g Zucker
  • Kaffee (löslich)
  • Rahm (steif geschlagen)

Milch und Rahm gemeinsam mit den Kaffeebohnen aufwallen lassen, bei geschlossenem Deckel neben dem Küchenherd zirka 15 min ziehen und durch ein feines Sieb passieren.

Eidotter und Zucker in einer Backschüssel mit dem Quirl zu einer gelblich- weissen Krem aufschlagen. Die wiederholt erhitzte, kochendheisse Flüssigkeit unter heftigem Schlagen zur Eidotter-Zucker-Menge Form (nicht mehr auf dem Küchenherd stellen), jeweils nach Lust und Laune das Aroma mit löslichem Kaffeepulver verstärken und auskühlen.

Die Krem in der Eismaschine zu Eis gefrieren. Vor dem Servieren mit dem Quirl noch ein klein bisschen geschlagenen Rahm unterrühren, in Gläsern anrichten und mit einem Rahmtupfer garnieren.

Confiserie Zürich

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Eiscafe

  1. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 03.06.2015 um 08:54 Uhr

    das ist Cafeeis

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche