Eisbombe von dem Bratrost

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 sm Biskuitboden
  • 1 Kugel Vanilleeis (fertig gekauft)
  • Himbeeren (frisch)
  • 15 g Eiklar
  • 300 g Zucker
  • 1 Prise Zitronen (Saft)
  • 1 Prise Salz

Aus Salz, Eiklar, Zucker und Saft einer Zitrone mit dem Handrührgerät einen steifen Schnee (Baisermasse) machen. Den Biskuitboden mit Vanilleeis belegen. Schnell mit Himbeeren umlegen und mit dem Schnee zustreichen. Im ganz heissen Bratrost bei ca. 230 °C bei indirekter Grillmethode mit Deckel cirka 10 Min. grillen, so dass die Baisermasse fest wird und leicht gebräunt ist. Sie bildet eine Isolierschicht um das Eis. Für die spektakuläre Eisbombe benötigt man einen Kugel-Bratrost und eine Masse Fingerspitzengefühl. Sie gelingt wahrscheinlich nicht auf der Stelle bei dem ersten Mal.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eisbombe von dem Bratrost

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche