Eisbergviertel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kl. Kopf Eisbergsalat
  • 4 EL Weinessig
  • 4 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Becher Crème fraîche (150g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0.5 Salatgurke (ca. 150g)
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer (nach Geschmack)
  • 1 Teelöffel Schnittlauchröllchen
  • 200 g Katenschinken (sehr schmale Scheibchen)

Eisbergsalat abspülen, vierteln und abrinnen. Mit den Schnittflächen nach oben auf eine tiefe Platte setzen. Essig, Öl durchrühren und mit den Gewürzen herzhaft abschmecken, über die Eisbergviertel tröpfeln. Crème fraîche mit den zerdrückten Knoblauchzehen durchrühren. Die Salatgurke von der Schale befreien, grob reiben, einrühren, und die Sauce mit Saft einer Zitrone und Gewürzen herzhaft nachwürzen. Über die Eisbergviertel gleichmäßig verteilen oder evtl. in die Mitte der Platte Form und mit Schnittlauchröllchen überstreuen. Den Schinken zwischen den Salatvierteln anrichten. Dazu schmeckt frisches Baguette.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Eisbergviertel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche