Eisberg-Salat mit Sellerie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 4 Personen:

  • 2 Reife Birnen (je circa 175g)
  • 1 Briefchen Safran (0, 1 g)
  • 375 ml Weisswein
  • 1 EL Zucker
  • 1 Putenschnitzel (ca. 250g)
  • Zitronenpfeffer
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • 50 g Linsen
  • 125 ml Rindfleischbrühe
  • 1 sm Eisbergsalat (ca.~250g)
  • 200 g Stangensellerie
  • 100 g Champignons

Ausserdem:

  • 50 g Küchenkräuter (gehackt)
  • (z.B. Tiefgefrorene Salatkräuter)
  • 4 EL Salatmayonnaise (100 g)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 0.5 Pk. Vollmilchjoghurt (75 g)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)

1. Eisbergsalat halbieren, Stiel keilförmig entfernen. Eisbergsalat vierteln und dann diagonal in feine Streifen schneiden. Blattsalat abspülen, abrinnen und in einer Salatschleuder gut trockenschleudern.

2. Birnen von der Schale befreien, halbieren, Kerngehäuse entfernen. Wein, Birnen, Safran und Zucker einmal zum Kochen bringen, bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen.

3. Putenschnitzel abspülen, abtrocknen, mit Pfeffer würzen. Im heissen Fett von jeder Seite 4 min rösten. Salzen.

4. Linsen in der klare Suppe bei milder Hitze zirka 5 min gardünsten. Auf ein Sieb gießen, abgekühlt abbrausen.

5. Champignons reinigen, abspülen, abtrocknen und blättrig schneiden. Birnen abrinnen, in mundgerechte Stückchen schneiden. Putenschnitzel kleinschneiden. Vorbereitete Salatzutaten vermengen.

6. Restliche Ingredienzien durchrühren, nachwürzen und über den Blattsalat Form. Mit Selleriegrün und nach Belieben mit Petersilie garnieren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eisberg-Salat mit Sellerie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche