Eis-Gugelhupf mit Joghurt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Erdbeeren
  • 2 EL Grenadinesirup
  • 2 Scheiben Gelatine
  • 4 Eidotter
  • 4 EL Weisswein (trocken)
  • 100 g Zucker
  • 300 g Joghurt
  • 250 g Schlagobers
  • Erdbeeren; zur Verzierung

Die Erdbeeren säubern und gemeinsam mit dem Grenadinesirup zermusen.

Die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Eidotter, Wein und Zucker im heissen Wasserbad aufschlagen, bis die Menge dick und cremig ist. Die Gelatine auspressen und in der Eiermasse zerrinnen lassen. Ins kalte Wasserbad stellen und weiterrühren, bis die Krem abgekühlt ist.

Sobald die Menge zu gelieren beginnt, den Joghurt und die steifgeschlagene Schlagobers unterziehen.

Die Hälfte der Krem in eine Gugelhupfform (bei einem Rezept für 4 servings passt eine geben von 24 cm im Durchmesser) befüllen. Die andere Hälfte mit dem Erdbeerpüree vermengen und ebenfalls hineingeben. Mit einer Gabel spiralförmig durch die Krem ziehen, so dass ein Marmormuster entsteht. Den Gugelhupf für 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Den Gugelhupf eine halbe Stunde vor dem Servieren zum Antauen in den Kühlschrank stellen. Zum Stürzen kurz in heisses Wasser halten. Mit frischen Erdbeeren dekorieren.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Eis-Gugelhupf mit Joghurt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche