Eintopf mit zweierlei Bohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 200 g Bohnen (weiss, getrocknet)
  • 1 Büschel Suppengrün
  • 500 g Schweinebacke
  • 200 g Rindermarkknochen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Büschel Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 3000 ml Wasser (kalt)
  • 4000 g Saubohnen (in der Hülse) ergeben (circa)
  • 1000 g Bohnenkerne
  • 400 g Erdapfel (festkochend)
  • 150 g Cabanossi
  • 1 Büschel Frühlingszwiebeln
  • 1 Büschel Bohnenkraut
  • 1 Teelöffel Worcestershiresauce
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die weissen Bohnen eine Nacht lang in kaltem Wasser einweichen.

Das Suppengrün reinigen und im Ganzen mit der Schweinebacke, den Knochen, den abgetropften Petersilie, Lorbeerblättern, Bohnen und der gepellten Zwiebel im kalten Wasser aufwallen lassen und bei geringer Temperatur im offenen Kochtopf 120 Minuten gardünsten. Zwischendurch öfter abschäumen.

In der Zwischenzeit die dicken Bohnen palen, die Erdäpfeln unter fliessendem kalten Wasser gut abbürsten und in grobe Würfel schneiden. Cabanossi in Scheibchen schneiden.

Etwa dreissig Min. vor Ende der Garzeit das Suppengemüse aus der klare Suppe holen und in grobe Würfel schneiden. Petersilie, Knochen und Zwiebel herausnehmen und entfernen.

Nach den 120 Minuten Erdäpfeln, Saubohnen und die Cabanossischeiben in die klare Suppe Form und fünfundzwanzig Min. bei milder Temperatur gardünsten. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln reinigen und etwa 1_cm dicke Ringe schneiden. Das Bohnenkraut von den Stielen zupfen und hacken.

Suppengemüse, Frühlingszwiebeln und Bohnenkraut in die Suppe Form und noch fünf min mitköcheln. Die Suppe mit Pfeffer, Salz, frisch geriebenem Muskatnuss und Worcestershiresauce würzen.

Die Hälfte der Schweinebacke in Würfel schneiden und in die Suppe Form, die andere Hälfte in Scheibchen schneiden und auf die Teller gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eintopf mit zweierlei Bohnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche