Eintopf mit Rollgerste und Krebsschwänze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Tiefseegarnelen (geschält)
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 100 g Rollgerste
  • 1 Porree (Stange)
  • 1 Chinakohl (ca. 1 kg)
  • 1 Becher Maiskörner (Abtropfgew
  • 1000 ml Wasser
  • 1 Msp. Sambal Ölek

1 Dose Maiskörner (Abtropfgewicht 285g) 2 Tl Liter Currypulver 2 Tl Liter Suppenwürfel

Die Rollgerste in ein Sieb Form und mit kaltem Wasser abbrausen. Den Porree reinigen, abspülen und in feine Würfel schneiden.

Den Speck ebenfalls würfeln und in einem Pfännchen auslassen. Darauf mit einer Schaumkelle herausnehmen und warm stellen. In dem noch heissen fett den Porree andünsten. Currypulver, Rollgerste, Wasser und Suppenwürfel zufügen und das Ganze 30 minuten bei mittlerer Hitze machen.

Den Chinakohl abspülen, reinigen und in Stückchen schneiden. Den Kukuruz abrinnen. Chinakohl und Kukuruz zu die Rollgerste Form und 10 min weitergaren. Die Krebsschwänze hinzfügen und alles zusammen etwa wietere a5 min ziehen.

Den Eintopf mit Sambal Ölek und ein kleines bisschen gekörnter klare Suppe scharf nachwürzen und mti den Speckwürfeln bestreut zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Eintopf mit Rollgerste und Krebsschwänze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche