Eintopf mit Bohnen, Erdäpfeln und Lamm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g heurige Erdäpfel (klein)
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • 300 g Bohnen
  • 1 Lammrack; bzw. magere
  • 300 g Lammkotetetts am Stück
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Körnersenf
  • 1 Zweig Thymian
  • 100 ml Weisswein

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die Erdäpfeln gut abspülen und ein klein bisschen abtrocknen. Ungeschält der Länge nach halbieren. In einer großen Bratkasserolle das Öl nicht zu stark erhitzen. Die Erdäpfeln einfüllen und leicht mit Salz würzen. Unter zeitweiligem Wenden zehn Min. rösten, dabei das Reindl mit dem Deckel zu 2/3 überdecken.

Inzwischen die Bohnen küchenfertig vorbereiten: beide Enden wegschneiden und wenn nötig abfädeln. Reichlich Wasser aufwallen lassen. Die Bohnen einfüllen und vier min blanchieren. Kalt abschrecken und abrinnen.

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf einreiben. Mit dem Thymianzweig zu den Erdäpfeln Form und das Reindl noch mal zu 2/3 überdecken. Weitere zwölf bis fünfzehn Min. rösten, jeweils nachdem ob Sie das Fleisch gern rosa bzw. durch haben. Fleisch und Erdäpfeln von Zeit zu Zeit auf die andere Seite drehen.

Das Fleisch herausnehmen und den Thymianzweig entfernen. Die Bohnen zu den Erdäpfeln Form. Unter Vermischen mit den Erdäpfeln den Wein hinzugießen. Zugedeckt drei min gardünsten.

In dieser Zeit das Lamm zerlegen. Auf das Gemüse legen, mit einigen Umdrehungen Pfeffer überstreuen und das Gericht in der Bratpfanne auftragen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eintopf mit Bohnen, Erdäpfeln und Lamm

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche