Eintopf aus Parma

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Markknochen
  • 2000 ml Wasser
  • 500 g Rindfleisch
  • 150 g Schweinefleisch (mager)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 sm Karotten
  • 1 Rote Rüben
  • 1 sm Weisskohl
  • 150 g Bohnen
  • 2 Zwiebel
  • 1 Peporoni
  • 150 g Erdäpfeln
  • 2 Bleichselleriestangen, Dose
  • 3 Paradeiser
  • 0.5 Bund Petersilie

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Markknochen unter kaltem Wasser kurz abschwemmen. Mit kaltem Wasser aufsetzen. zum Kochen bringen.

Währenddessen das Fleisch abschwemmen und in Würfel schneiden. Knochenbrühe abschäumen. Rindfleischwürfel zufügen. 25 Minuten leicht köcheln lassen. Schweinefleischwürfel genauso zufügen. Salzen und mit Pfeffer würzen. 15 min machen.

Karotten und Rote Beete von der Schale befreien. Waschen. Mit dem geputzten, in feine Streifchen geschnittenen Weisskohl zum Fleisch Form.

Bohnen reinigen, abspülen. In etwa 2 bis 3 cm lange Stückchen schneiden.

Mit den abgeschälten, in Ringe geschnittenen Zwiebeln in den Eintopf Form. Peporoni halbieren. Entkernen. Fruchtfleisch in Stückchen schneiden. Das kommt genauso rein. Erdäpfeln abschälen. Waschen. Würfeln. Hinzufügen. Stangenzeller abrinnen. In 2 cm lange Stückchen schneiden. In der Fleisch- Gemüsemischung 30 Min. machen. Jetzt darin die gehäuteten und in Viertel geschnittenen Paradeiser erhitzen. Noch mal nachwürzen. Mit gehackter Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Menü 2/354

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Eintopf aus Parma

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche