Eingemachtes Kalbfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Kalbfleisch zum Schmoren (Brust, Hals oder evtl. Bug)
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 2 Karotten
  • Mehl
  • 200 ml Weisswein
  • 300 ml Kalbsfond (circa)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Nelken
  • 1 Wacholderbeere
  • Zitronen (Saft)
  • 1 Eidotter
  • 150 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz (zum Anbraten)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Das Kalbfleisch in gleichmässige Würfel schneiden, in Butterschmalz kurz anbraten aber nicht braun werden lassen, herausnehmen.

Die Zwiebel und die Karotten in Butterschmalz glasig anschwitzen, Fleisch noch mal dazugeben, mit ein wenig Mehl bestäuben und mit dem Weisswein aufgiessen. Kalbsfond aufgießen, bis das Fleisch knapp bedeckt ist.

Salzen, mit Pfeffer würzen und die restlichen Gewürze dazugeben.

Zugedeckt bei milder Hitze dünsten, bis das Fleisch weich ist.

Anschließend herzhaft mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen. Die Sauce vielleicht noch ein wenig machen. Eidotter mit Crème fraîche mixen. Etwas heisse Sauce unterziehen. Diese Mischung unter die Sauce Form und dann nicht mehr machen.

Mit Bandnudeln, Spatzen beziehungsweise Langkornreis zu Tisch bringen.

ml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eingemachtes Kalbfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche