Eingemachte Sherry-Heringe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 12 Matjesfilets
  • 1 piece Merrettich
  • 1 piece Ingwer (Knolle)
  • 400 g Zwiebel
  • 250 ml Sherry (trocken)
  • 250 ml Rotwein
  • 125 ml Weinessig
  • 200 g Zucker
  • 10 Wacholderbeeren
  • 2 Teelöffel Senfkörner
  • 2 Teelöffel Pfefferkörner
  • 3 Lorbeerblätter

Die Matjesfilets wässern, für den Fall, dass sie zu scharf schmecken, abtrocknen, in Stückchen schneiden. Kren, Ingwer und Zwiebeln von der Schale befreien, in Scheibchen schneiden.

Den Sherry mit Wacholderbeeren, Essig, Zucker, Senf- und Kren, Pfefferkörnern, Lorbeerblättern, Ingwer und Zwiebeln zum Kochen bringen und ein weiteres Mal abkühlen.

Die Heringsstücke mit dem Kren, Ingwer und den Zwiebelringen in ein Glas schichten. Den erkalteten Bratensud mit den Gewürzen darübergiessen, so dass der Fisch bedeckt ist. Zugedeckt 48 Stunden durchziehen. Mit Bauernbrot, Butter und Bier zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eingemachte Sherry-Heringe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche