Eingemachte Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 30 g Braune Linsen
  • 40 g Grüne Linsen
  • 40 g Rote Linsen
  • 50 g Zwiebel
  • Butter zum Anschwitzen
  • 1 EL Edelsüßes Paprikapulver
  • 1 Spritzer Balsamicoessig
  • 1/16 l Rindsuppe
  • 2 EL Obers (Sahne)
  • 1/2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer, frischer Thymian
  • 30 g Gemüsebrunoise von Sellerie, Karotten und Lauch
  • 60 g Paprikaschoten
  • 10 g Öl
  • 1/2 TL Dijonsenf
  • 2 EL Schnittlauch

Für die eingemachten Linsen braune und grüne Linsen getrennt über Nacht einweichen und abseihen.
Linsen getrennt kochen. Achtung – verschiedene Garungszeiten: Braune Linsen brauchen ca. 15 – 20 Minuten; grüne Linsen brauchen ca. 8 – 10 Minuten; rote Linsen brauchen ca. 3 – 5 Minuten.

Zwiebel fein hacken und in Butter anschwitzen. Mit Paprikapulver stauben und einen Esslöffel braune Linsen beigeben. Mit Balsamicoessig ablöschen und mit Rindsuppe aufgießen. Obers beigeben und gut durchkochen lassen. Mit dem Mixer pürieren, passieren, mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Thymian würzen.

Die Gemüsebrunoise und die klein geschnittenen Paprikaschoten in Öl andünsten und gemeinsam mit den gekochten Linsen beigeben. Zum Schluss mit dem Dijonsenf und dem fein geschnittenen Schnittlauch die eingemachten Linsen abschmecken.

Tipp

Die eingemachten Linsen passen hervorragend zu vegetarischen Hauptspeisen wie beispielsweise Krautbuchteln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare6

Eingemachte Linsen

  1. Illa
    Illa kommentierte am 03.11.2015 um 15:48 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Liz
    Liz kommentierte am 03.11.2015 um 13:41 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 02.01.2015 um 08:36 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 12.11.2014 um 09:06 Uhr

    toll

    Antworten
  5. kingfranz
    kingfranz kommentierte am 04.05.2014 um 09:57 Uhr

    mit Speck noch besser.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche