Eingelegter Mozzarella - Variante

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Cherrytomaten
  • 150 g Mini-Mozzarella-Kugeln
  • 50 g Oliven (gefüllt)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Rosmarin
  • 1 Thymian
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • Salz
  • 250 ml Olivenöl

1. Die Küchenkräuter abspülen und trockenschütteln. Die Knoblauchzehen abschälen und der Länge nach halbieren. Die Mozzarellakugeln gut abrinnen. Die Paradeiser abspülen und abtupfen. Die Oliven in nicht zu schmale Scheibchen schneiden.

2. Alle Ingredienzien gemeinsam mit den Lorbeerblättern, den Pfefferkörnern und ein klein bisschen Salz in ein dekoratives Einmachglas befüllen.

3. Mit so viel Olivenöl begiessen, dass das Ganze gut bedeckt ist. Das Glas gut verschließen und wenigstens 12 Stunden ziehen. Als Entrée zu Brot, gemischtem Blattsalat und einem Aperitif zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Eingelegter Mozzarella - Variante

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche