Eingelegter Knoblauch, Teltower Rübchen und Gurken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 1000 g Frische Cornichons Oder kleine Einmachgurken
  • Geputzt
  • 1000 g Junge Teltower Rübchen; geputzt
  • 2 lg Knoblauchzwiebeln; Zehen zerteilt u. abgezogen Oder
  • 10 Perlzwiebeln, vielleicht 1/5 mehr
  • Abgezogen
  • 3 lg Stengel frischer Dill, vielleicht ein Drittel mehr
  • 2000 ml Wasser
  • 2 Lorbeerblätter
  • 50 g Meersalz (grob)
  • 100 g Einmachgewürz
  • 50 g Kristallzucker
  • 4 Frische rote Chilischoten, vielleicht ein Viertel mehr (wahlweise)

(*) Ein Rezept ergibt 5 bis 6 Halbliter-Gläser

Perlzwiebeln, Rübchen, Gurken oder evtl. Knoblauchzehen und Dill in einen großen Keramik- oder evtl. Glastopf mit breiter Öffnung schichten. Das Wasser aufwallen lassen. Einmachgewürz, Salz, Lorbeerblätter, Zucker und, wenn Sie es scharf mögen, die Chilischoten hinzfügen. Umrühren, um Salz und Zucker aufzulösen. Die heisse Lake über die Gemüse gießen, bis sie komplett bedeckt sind. Einen Teller mit schwerem Gewicht darauf (ein sauberer Ziegelstein oder evtl. eine Konservendose) auf die Gemüse legen, damit sie nicht aufschwimmen, und mit einem sauberen Geschirrhangl bedecken. Im Kühlschrank oder evtl. an einem abkühlen Ort 1 Woche stehen.

Die Pickles in sterilisierte Halbliter-Gläser Form, mit der Lake auffüllen, bis sie bedeckt sind, fest verschließen und im Kühlschrank bis zu 6 Monaten lagern.

knackigen, würzigen Knoblauch beinhaltet. Dieser verliert bei dem Einlegen viel von seiner Aufdringlichkeit, deshalb kann man die einzelnen Zehen ebenfalls gut herausholen und für Salatsaucen verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eingelegter Knoblauch, Teltower Rübchen und Gurken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche