Eingelegter Knoblauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 ml Essig (Gurkenmeister)
  • 500 Gramm Knoblauchzehen
  • 20 Pfefferkörner
  • 20 Pimentkörner
  • 4 Blatt Lorbeer
  • 2 Nelken
  • 4 Teelöffel Zucker
  • 250 ml Wasser

Diesen Fleischsaft 5 Min. zubereiten und dann die abgeschälten Knoblauchzehen einlegen. Dann noch mal kurz aufwallen. Über den Inhalt einen TL Pflanzenöl beifügen und in verschliessbare Gläser befüllen. Das gesamte fünf Tage ziehen. Wenn man jeden Tag drei Knoblauchzehen hiervon ist, tut man ein wenig für das koerperliche Wohlbefinden und hat garantiert keinen Knoblauch-Geruch.

Bedenke jedoch bitte, dass in diesem Rezept keine Konservierungsstoffe enthalten sind, darum genauso nicht unbegrenzt haltbar. Ich empfehle den alsbaldigen Verbrauch und wünsche bon Appétit!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Eingelegter Knoblauch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche