Eingelegter Knoblauch - mit Peporoni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 g Knoblauch (geschält)
  • 500 ml Weissweinessig
  • 500 ml Weisswein
  • 1 lg Peporoni
  • 1 lg Peporoni
  • 1 EL Salz
  • 75 g Zucker
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 1 EL Rosmarin; (besser frisch)
  • 1 EL Thymian; (besser ein frischer Zweig)
  • Olivenöl

Alles aufwallen lassen und 3 min leise leicht wallen. 24 Stunden ruhen. Nochmals 5 min leicht wallen und in Marmeladengläser (Quick-Off gehen echt super) befüllen, 5-10 mm Olivenöl bilden den Abschluss. So haltbar gemacht schmeckt der Knobi noch 6 Monate später!

Direkt aus dem Glas passt der Knobi als Appetithappen bzw. Entrée wunderbar zu frischem Baquette, da darf die Knobi-Butter eigentlich nicht fehlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eingelegter Knoblauch - mit Peporoni

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte