Eingelegter Ingwer-Kürbis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 600 g Kürbisfleisch (z. B. Muskat oder Hokkaido)
  • 3 cm Ingwerwurzel (frisch)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Chilischoten
  • 150 ml weißer Balsamico
  • 200 ml trockener Weißwein
  • 100 g Feinkristallzucker
  • 1/2 TL Salz
  • etwas Alkohol (80 Vol.-%)

Für den eingelegten Ingwer-Kürbis den geschälten und entkernten Kürbis würfelig schneiden. Die Ingwerwurzel schälen und kleinwürfelig schneiden. Die Chilischoten mit kaltem Wasser abspülen, die Knoblauchzehen schälen.

In einem Topf 200 ml Wasser mit dem Essig, Weißwein, den Kräutern und Gewürzen zum Kochen bringen. Sobald sich Zucker und Salz aufgelöst haben, die Kürbiswürfel, Chilischoten und Knoblauchzehen dazugeben. Nun bei geringer Hitze etwa 10 Minuten köcheln.

Kürbis, Ingwer, Knoblauchzehen und Chilischoten in kalt ausgespülte Einweckgläser schichten. Den Sud darübergießen, bis das Gemüse vollständig bedeckt ist. Einige Tropfen Alkohol darüberträufeln, anzünden und fest verschließen. Mit dem Deckel nach unten auf ein Geschirrtuch stellen und auskühlen lassen. Die Gläser mit dem eingelegten Ingwer-Kürbis kühl und dunkel lagern.

Tipp

Variieren Sie dieses Rezept für eingelegten Ingwer-Kürbis, indem Sie den Kristallzucker durch Honig ersetzen und zusätzlich mit Zimt aromatisieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Eingelegter Ingwer-Kürbis

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 15.10.2015 um 09:29 Uhr

    Gute Idee

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 25.02.2014 um 16:43 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche