Eingelegter Gardaseefisch, Cavedano in carpione

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Filets v. Süsswasserfisch

Marinade:

  • 2 Eingelegte Sardellen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Kapern; in Salz eingelegte
  • 3 Grüne Peperonischoten; in in Essig eingelegte
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 sm Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Weinessig

I N F O :

Cavedano ist eine Fischart, die in den oberitalienischen Seen beheimatet ist und zu den Weissfischen gehört.

Sie können dieses Rezept, das übrigens aus dem Jahre 1660 stammt, ebensogut mit Forellen nachkochen. Die schmackhafte Vorbereitung kommt noch besser zur Geltung, wenn Sie den Fisch drei bis vier Tage in seiner Marinade ziehen.

Rovereto : (7/97

Khb)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eingelegter Gardaseefisch, Cavedano in carpione

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche