Eingelegter Chicorée mit Orange

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Zwiebel abgeschält grob gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe (geschält)
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 3 Chicorée
  • 0.5 Bund Thymian
  • 1 Teelöffel Butter
  • 400 ml Weisswein
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • 1 Prise Zucker

Die Orange unter lauwarmem Wasser gut abspülen und halbieren. Chicorée reinigen und die äusseren Blätter entfernen. Thymian abspülen und trockenschütteln.

Die Zwiebelwürfel in der Butter andünsten und mit Weisswein löschen. Gemüsesuppe, angedrückte Thymian, Orange, Knoblauchzehe, Salz und Zucker zufügen und zum Kochen bringen. Den Chicorée hinzfügen, mit einem kleinen Teller beschweren, sodass der Chicorée völlig mit Bratensud bedeckt ist, und zwanzig min weich leicht wallen.

Alexander Herrmanns Tipp:

Der eingelegte Chicorée ist eine ideale Zuspeise zu einem Festtagsmenü, da man ihn luftdicht verschlossen 48 Stunden im Kühlschrank ziehen kann und dann nur noch erwärmen muss.

Dabei verliert er ebenfalls seine Bitterstoffe.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eingelegter Chicorée mit Orange

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche