Eingelegte Zwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1500 g Zwiebeln (klein)
  • 15 Knoblauchzehen
  • 200 g Zucker
  • 250 ml Rotweinessig
  • 700 ml Rotwein (trocken)
  • 4 sm Rosmarin (Zweig)
  • 3 Lorbeerblätter

Zwiebeln und Knoblauch schälen. Den Zucker in einen Kochtopf häufen und bei geringer Temperatur zerrinnen lassen und goldbraun werden. Die Zwiebeln darin auf die andere Seite drehen und mit Rotwein und Essig löschen. Knoblauch, Rosmarinzweige und Lorbeerblätter dazugeben. Im geschlossenen Kochtopf bei geringer Temperatur eine halbe Stunde machen, dann auskühlen. Die Zwiebeln mit Bratensud in ein großes Glasgefäss Form und 2 bis 3 Tage darin ziehen.

eher ein kleines bisschen reduzieren

Notizen (*) : Quelle unbekannt

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eingelegte Zwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche