Eingelegte Zucchini mit Knoblauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Zucchini
  • 4 Knoblauchzehen
  • 150 g Schalotten
  • 1000 ml Weissweinessig
  • 500 ml Wasser
  • 2 Teelöffel Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Koriander
  • 1 Teelöffel Fenchel
  • 1 Teelöffel Salz
  • 175 g Zucker
  • 1 Teelöffel Rosmarin
  • 1 Teelöffel Thymian

Zucchini in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden und mit Knoblauchzehen und Schalotten in Gläser schichten.

Essig mit Koriander, Pfeffer, Wasser, Fenchel, Salz und Zucker aufwallen lassen, bis der Zucker gelöst ist.

Rosmarin und Thymian in den heissen Bratensud Form und auf der Stelle über die Zucchini gießen. Gläser abdecken und Zucchini 24 Stunden durchziehen.

Bratensud von den Zucchini abschütten, noch mal zum Kochen bringen und noch mal über das Gemüse gießen. Gläser verschließen.

schmecken zu Schinken als Entrée, aber auch zu kurzgebratenem Fleisch und Bratkartoffeln.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Eingelegte Zucchini mit Knoblauch

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 26.11.2015 um 05:55 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte