Eingelegte Zucchini mit Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für das Gemüse:

  • 2 kg Zucchini (geschält und gewüfelt)
  • 1 Tasse Zwiebelringe (oder mehr)
  • 60 g Salz

Für den Sud:

  • 2 1/2 Tassen Weissweinessig
  • 2 1/2 Tassen Zucker (braun)
  • 2 1/2 Tassen Wasser
  • einige Pfefferkörner
  • 2-3 EL Currypulver

Für die eingelegten Zucchini mit Curry die Zucchini und die Zwiebelringe in eine Schüssel geben und mit dem Salz vermischen. Einen Tag zugedeckt stehen lassen. Abspülen und abtropfen lassen.

Für den Sud alle Zutaten aufkochen und über die Zucchini gießen. Einen Tag stehen lassen. Abseihen, auffangen, wieder aufkochen und über die Zucchini gießen. Einen Tag stehen lassen.

Alles zusammen aufkochen und die eingelegten Zucchini mit Curry heiß in saubere Gläser füllen.

Tipp

Die eingelegten Zucchini mit Curry als Beilage zum Fleisch servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Eingelegte Zucchini mit Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche