Eingelegte siamesische Brunnenkresse - pak bung dong

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Bund Siamesische Brunnenkresse oder evtl. andere chinesische Küchenkräuter
  • 250 ml Weissweinessig
  • 2 EL Salz
  • 1 Tasse Zucker
  • 250 ml Wasser

Die harten Enden der Kresse zurechtschneiden. Waschen, verwelkte oder faulige Blätter zurechtschneiden, Kresse in 2-cm-Stückchen hacken. Essig und Salz im Kochtopf aufwallen lassen. Kresse kurz blanchieren, herausnehmen und in eine Schüssel legen. Zucker und Wasser in den Kochtopf Form und unter Kochen zerrinnen lassen. Über die Kresse gießen; sie muss vollständig bedeckt sein. Kann nach dem Abkühlen verzehrt werden, schmeckt aber nach einem Tag besser. Nach 3 Tagen wegwerfen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Eingelegte siamesische Brunnenkresse - pak bung dong

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche