Eingelegte Sardinen mit Kapern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 lg Sardinen
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 EL Kapern
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Weisswein
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle

Aus Der Rezeptsammlung Von:

Die Sardinen abspülen und trocken tupfen. Mit Pfeffer und Salz würzen. In einer Bratpfanne mit 2 El Olivenöl die Schalotten anschwitzen, die Sardinen dazugeben und auf jeder Seite jeweils 4 min anbraten. Aus der Bratpfanne nehmen und zur Seite stellen. Das übrige Olivenöl mit Weisswein, Basilikum, Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer mischen. Dazu die Kapern Form. Die Sardinen auf eine Anrichteschale Form, mit der Marinade begiessen und eine Nacht lang im Kühlschrank ziehen.

Als nächstes die Sardinen aus der Marinade nehmen. Diese durch ein Sieb passieren und wiederholt aufmixen. Die Sardinen auf Tellern anrichten, mit der Marinade beträufeln und die im Sieb aufgefangenen Kapern darüber Form. Dazu Bagüttebrot zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eingelegte Sardinen mit Kapern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte