Eingelegte Rote Rüben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

ca. 1,8 Liter, bis zu 2 Jahre lang haltbar:

  • 12 Stk. Rote Rüben (große, Stiele 3 cm stehen lassen)
  • 2 EL Demerarazucker (gehäuft)
  • 1 Stk. Zimtstange
  • 8 Stk. Gewürznelken
  • 1/2 TL Senfkörner (gelbe)
  • 1 l Malzessig
  • 1/2 TL Salz

Für die eingelegten Roten Rüben die geputzten, ungeschälten roten Rüben in einen großen Topf mit kochendem Salzwasser geben und etwa 30 Minuten kochen, bis sie weich sind (mit einem Spieß oder einem Messer probeweise einstechen). Abtropfen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Zucker, Gewürze und Essig mit dem Salz in einem Topf geben und aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen. Erst vor dem Abfüllen wieder etwas erwärmen.

Mit Plastikhandschuhen die Rote Rüben schälen, in mundgerechte Stücke (etwa 5 cm groß) schneiden und in warme, sterilisierte Weckgläser füllen. Die Gläser mit dem warmen Essig auffüllen, bis die Rote Rüben vollständig bedeckt sind.
Anschließend die Gläser luftdicht verschließen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Kommentare2

Eingelegte Rote Rüben

  1. Steffi-H
    Steffi-H kommentierte am 10.10.2015 um 18:11 Uhr

    Gut

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 04.07.2015 um 06:37 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche