Eingelegte Paprika mit Knoblauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Zitronen (in Scheiben geschnitten)
  • 6 Knoblauchzehen geputzt
  • 250 ml Estragonessig
  • 250 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 EL Zucker
  • 10 Pfefferkörner

entfernen und entkernen. Die Paprika mit der Haut nach oben in den vorgeheizten Backofen (ca. 200 °C ) schieben. Etwa 20 Min. backen, bis die Haut sich löst. Die Schoten der Reihe nach aus dem Küchenherd nehmen - sie müssen noch ganz heiß sein - und die Haut entfernen. Die Schoten in breite Streifchen schneiden und in vorbereitete Gläser befüllen. Estragonessig, Knoblauch, Zitronenscheibchen, Zucker, Salz, Wasser und Pfefferkörner zum Kochen bringen und über die Gläser gleichmäßig verteilen, Gläser fest verschließen. Nach 2 Tagen den Bratensud abschütten und noch mal zum Kochen bringen. Über die Paprika gießen. Gläser noch mal verschließen. Die verschlossenen Gläser sind zirka 3 Monate haltbar.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eingelegte Paprika mit Knoblauch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche