Eingelegte Ölpaprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 kg Paprikaschoten
  • 1 l Weinessig
  • 1/8 l Speiseöl
  • 2 Stk Zwiebeln (groß)
  • 10 Stk Knoblauchzehen
  • 4-5 Stk Lorbeerblätter
  • 1 KL Pfefferkörner (bunt)
  • 1 EL Senfkörner
  • 20 dag Kren (gewürfelt)

Für eingelegte Ölpaprika Essig und Öl aufkochen. Zwiebeln, Knoblauch und außer dem Kren alle anderen Gewürze dazugeben und kurz kochen.

Die ganzen Paprika in den Essig legen und einige Male aufwallen lassen.

Die Paprikaschoten in Gläser legen, den Kren dazugeben und mit heißem Essig auffüllen.

Die Schoten müssen fingerhoch bedeckt sein. Die Gläser verschließen. Eingelegte Öplpaprika werden am besten kühl aufbewahrt.

Tipp

Eingelegte Ölpaprika sind nach dem Öffnen noch einige Tage im Kühlschrank haltbar.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 0 0

Kommentare3

Eingelegte Ölpaprika

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 25.07.2016 um 13:54 Uhr

    ALS BEILAGE ODER ZU GEGRILLTEN ! TOLL

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 26.12.2015 um 00:24 Uhr

    Tolles Rezept, danke!

    Antworten
  3. solo
    solo kommentierte am 01.11.2015 um 17:47 Uhr

    Das hört sich ja hervorragend an. Danke.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche