Eingelegte Kapuzinerkressesamen*

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2500 ml Kapuzinerkressesamen
  • Salz
  • Estragon (Blätter)
  • Kren (gerieben)

Gewürzter Essig:

  • 2500 ml Weissweinessig
  • 2 Schalotten
  • 60 g Salz
  • 30 g Pfefferkörner
  • 15 g Muskatblüte (gemahlen)
  • 15 g Muskat (gerieben)

* Pickled Nasturtium Seeds Die Kapuzinerkressesamen mit gesalzenem Wasser überdecken. 3 Tage stehenlassen, das Wasser täglich erneuern. Abgiessen und die Samen auf einem Geschirrhangl abtrocknen. Die Ingredienzien für den gewürzten Essig in einen Topf Form. Bei hoher Hitze zirka 10 Min. machen, dann auskühlen. Die Samen abwechselnd mit einigen Estragonblättern und viel Kren in Behälter befüllen. Den abgekühlten gewürzten Essig durch ein Sieb über die Samen gießen.

Die Behälter fest verschließen und vor Feuchtigkeit schützen.

Die für dieses Rezept bestimmten Samen müssen innerhalb von 7 Tagen nach dem Abfallen der Blüten gesammelt werden. Die eingelegten Samen können gehackt und zum Beispiel anstelle von Kapern verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Eingelegte Kapuzinerkressesamen*

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte