Eingelegte Käsekugeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Edamer
  • 200 g Gouda
  • 100 g Champignons (klein)
  • 100 g Blanchierte Broccoliröschen
  • 80 g Blanchierte Möhrenscheibchen
  • 500 ml Weisswein
  • 125 ml Knoblauchöl bzw. Kräuteröl
  • 2 EL Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Chillischote

Aufgeschnappt:

  • K.-H. Boller aka Bollerix

Mit einem kleinen Kartoffelausstecher Kugeln aus dem Käse ausstechen. Die Champignons reinigen und mit Küchenpapier abraspeln. Möglichst nicht abspülen. Die Käsekugeln mit den Champignons, den abgekühlten Brokkoli sowie den Karotten in ein Glas schichten. Den Weisswein mit dem Öl, den Pfefferkörnern und den Lorbeerblättern sowie dem Chilli durchrühren und über Käse und Tipp: : In den Wein-Essigsud nach Geschmack frische, gewaschene und wiederholt vollkommen trockene Küchenkräuter Form.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Eingelegte Käsekugeln

  1. MJP
    MJP kommentierte am 25.12.2015 um 01:09 Uhr

    Hört sich sehr gut an!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte