Eingelegte Heringe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Gut gewässerte Salzheringe
  • 250 ml Apfelessig
  • 750 ml Wasser
  • 2 sm Gemüsezwiebeln
  • 3 Zwiebel
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Bund Dille
  • Pfefferkörner
  • Mehl
  • Salz
  • Bratfett

Aus Der Rezeptsammlung Von:

Die geschuppten und ausgenommenen Fische trocken tupfen, nach Belieben mit Salz würzen. Durch ein kleines bisschen Mehl ziehen und in das siedend heisse Fett Form.

Von beiden Seiten jeweils 5 min goldbraun garbraten. Die Marinade aus dem Wasser, dem Apfelessig und den in Scheibchen geschnittenen Zwiebeln machen. Darunter einen TL Salz rühren. Die abgekühlten Heringe in ein Steingutgefäss Form und mit der Marinade begießen. Mit Dill, Pfefferkörner und Lorbeerblätter bedecken.

Mindestens 24 Stunden stehen. Dazu passen Bratkartoffeln oder evtl. Kartoffelsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eingelegte Heringe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte